Tiefe Liebe.

10411151_658674547544688_1359455468762314112_nSchritt für Schritt …

Es sind nicht die entrückend schönen Momente,
die unserer Liebe festigen.
Die geben nur das wofür.

Es ist nicht das Fehlen von Streit,
das unsere Liebe ihre Qualität verleiht.
Das macht es nur angenehm.

Es ist nicht die Nähe,
die uns zusammen schweißt.
Das verhindert nur die Angst.

Es ist nicht die Rücksicht,
die unsere Liebe sanft macht.
Das macht es nur sicher vor Verletzung.

Es ist die Überwindung der schweren Momente,
die wir uns für einander abringen
die unsere Liebe festigen.

Es sind die Versöhnungen nach dem Streit,
wo wir über unseren Schatten springen,
die unserer Liebe Qualität verleihen.

Es ist das Überwinden der Distanz,
die wir trotzt unserer Angst zulassen können,
die uns immer wieder neu zusammen finden lässt.

Es ist die Offenheit,
mit der wir uns einander zumuten,
die unsere Verletzungen heilt.

Liebe gewinnt ihre Beständigkeit
weniger auf Grund des Schönen, das uns verbindet.

Sondern durch die Überwindung der Herausforderungen,
die wir im Namen der Liebe bewältigen.

Schritt für Schritt gehen wir
gemeinsam unseren eigenen Weg der Liebe.

Jeder Kämpft seinen eigenen Kampf.
Gemeinsam tauchen wir so in die Tiefe dessen,
was uns zeitlos verbindet.

Die Stärke der Liebe besteht aus ihrer Tiefe.

Text: Sonja Ebner
FacebookTwitterGoogle+Empfehlen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


neun × 9 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>