Seelennackt

10544326_652642021481274_722515347450882930_nWenn wir uns nicht verschließen,
mutig unseren Ängsten widerstehen
und aus unserer inneren Stärke schöpfen.

Wenn wir uns einander zumuten,
den anderen nicht schonen
und offenbaren wer wir sind.

Wenn wir Seelennackt sind,
darauf vertrauen dass wir genommen sind
und sein dürfen.

Dann lässt uns das Leben
jeden Tag aufs Neue an seiner Fülle Teil haben.

Text: Sonja Ebner 2014
FacebookTwitterGoogle+Empfehlen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


− sechs = 2

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>